LENI - BIPOLAR

Bayerischer Soul mit Schmäh

Do, 28. 02. 2019, 19.00 Uhr, Hofwirt 

 

Lena Mentschel - Stimme, Ukulele

Thomas Stabler - Trommeln, Stimme

Lukas Raumberger - Bass, Stimme

Michael Lagger - Tasten, Stimme

 

Triviales und Tiefsinniges, Bitterkeit und fröhlicher Leichtsinn. Mit ihrem neuen, bayerischen Soul-Programm hat sich Lena Mentschel alias LENI einmal mehr neu erfunden und dabei zu sich selbst gefunden. Sie singt mit einer unnachahmlichen Leichtigkeit und einem Schmunzeln im Gesicht aus dem Tiefsten ihrer Seele und enthüllt, welche zwei von Grund auf gegensätzlichen Seelen in ihrer Brust schlummern. Lachen und Weinen liegt so nah beieinander.

 

Chorkonzert des Abteigymnasiums und des Schulchores der Ursulinen Graz

Do, 25. 04. 2019, 19.00 Uhr , JUFA Seckau

 

Leitung Chor der Ursulinen: Elisabeth Arch und Gabriel Hofer-Ranz

Leitung Chor des Abteigymnasiums: Margret und Thomas Held

 

Ein vielfältiges Programm verspricht das gemeinschaftliche Chorkonzert des Abteigymnasiums und der Ursulinen Graz. Dabei werden die Chöre unter anderem in das Reich der ERDE entführen  und singend Höhen und Tiefen unseres Planeten erkunden. Die Singbegeisterung so vieler junger Menschen soll anstecken, berühren und die Bodenhaftung nicht verlieren lassen!

 

Orgelkonzert mit Manfred Tausch

Sa, 11. 05. 2019, 19.00 Uhr, Basilika Seckau

Manfred Tausch wird die neu restaurierte Basilika in Seckau mit seinen Orgelklängen von innen her zum Erstrahlen bringen. Der renommierte Konzertorganist und Professor für Klavier an der Grazer Universität für Musik und darstellende Kunst spielt Werke von Bach und Mendelssohn sowie Improvisationen im klassischen Stil.

 

 

 

Benefizkonzert „Meister von Morgen“

Sa, 18. 05. 2019, Huldigungssaal der Abtei

 Der Rotary Club Oberes Murtal organisiert heuer bereits zum zehnten Mal das Benefizkonzert "Meister von Morgen" und bietet jungen Musikerinnen und Musikern eine Plattform um ihre Talente zur Schau zu stellen.  

 

 

 

Kunst- und Kulturwanderung

So, 19. 05. 2019, Beginn mit der Heiligen Messe, Basilika Seckau

 

Gemeinsam durch unseren schönen Ort unterwegs sein, sich an Musik und Kunst erfreuen und Kulinarisches genießen! Das ist die Grundidee der „1. Seckauer Kunst- und Kulturwanderung“. Alle Kulturvereine und Kunstschaffende des Ortes sind eingeladen, mitzuwirken. Kreative Bürgerinnen und Bürger können die Ergebnisse ihres Schaffens präsentieren. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Gottesdienst und nach einer Agape im Klosterhof können Interessierte ihre Wanderung beginnen. Der genaue Verlauf und die Stationen der Mitwirkenden werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

 

 

 

McBEE - Pan to Mime: kreatives Bewegungstheater

Do, 06. 06. 2019, 19.00 Uhr, Festsaal der Abtei

McBEE, die unermüdliche Kämpferin für Körpersprache und Pantomime zieht in ihrem Programm alle Register der Pantomime-Kunst und entführt in eine Welt, in der die gesprochene Sprache keine Rolle spielt. Mit ihrer Performance überwindet sie sämtliche kommunikative Barrieren und begeistert damit Groß und Klein.

Ihr Handicap  - eine hochgradige Hörbehinderung -  hält sie nicht davon ab, sich den Herausforderungen der hörenden Welt zu stellen. Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt der Pantomime! Eine Veranstaltung für die ganze Familie!

 

Eröffnungskonzert im Rahmen des 19. internationalen Gitarrenfestivals Seckau

Sa, 20. 07. 2019, 19.30 Uhr, Kaisersaal der Abtei

Es ist jedes Jahr im Sommer ein ganz besonderer kultureller Höhepunkt, wenn sich Schüler, Studenten, Gitarrenlehrer und interessierte Hobbymusiker aus dem In- und Ausland im beeindruckenden Ambiente der Abtei Seckau unter der Leitung von Johann Palier eine Woche lang treffen und gemeinsam das Internationale Gitarrenfestival Seckau gestalten. Das Festival, das heuer bereits zum 19. Mal stattfindet, ist längst zu einem Fixpunkt im kulturellen Jahreskalender der Steiermark geworden, das weit über die Grenzen hinaus wirkt.

 

LUX AETERNA - Jeunesse Chor Linz

Sa, 28. 09. 2019, 19.00 Uhr, Basilika Seckau

 

Der Linzer Jeunesse Chor, einer der führenden Kammerchöre Oberösterreichs, präsentiert ein besonderes Programm mit vokalen Klangvisionen zum Thema Licht, das als Phänomen der christlichen Religion von verschiedenen Seiten kompositorisch betrachtet wird. Dabei wird das Publikum auf eine musikalische Zeitreise mitgenommen, die von mittelalterlicher Mystik Hildegard von Bingens über kunstvolle Sätze aus der Renaissance und vokale Klangpracht der Romantik bis hin zu ausdrucksstarken Chorwerken der Gegenwart führt. Mit Werken von Hildegard von Bingen, William Byrd, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johannes Brahms u. a.

 

"Schluss mit Genuss?! Na sicher nicht!"- Kabarett mit Guggi Hofbauer

Sa, 12. 10. 2019, 19.00 Uhr, JUFA Seckau

„Schluss mit GENUSS“ – Das fordert Guggis Genusstherapeut in der ersten Sitzung. Aber sollte man sich wirklich alles Genussvolle im Leben verkneifen? Nein, findet die junge Kabarettistin Guggi Hofbauer und präsentiert in ihrem zweiten Soloprogramm, wie uns Genuss in den skurrilsten Situationen begegnet.  So machen nicht nur Guggi, sondern auch ein 47-jähriger Teenager, ein streitendes Paar, ein arbeitsloser Banker und ein Online-Dating-Couple ihre ganz persönlichen Genusserfahrungen. 

Freuen Sie sich auf einen GENUSSvollen Abend mit dem neuen Soloprogramm der jungen Kabarettistin Guggi Hofbauer und vielen verbalen und musikalischen Schmankerln für Jung und Alt, für Genießer und die, die es noch werden wollen!

 

Der „Mariatroster Advent“ in Seckau

Mo, 16. 12. 2019, 19.00 Uhr, Basilika Seckau

Mitwirkende: Mariatroster Männervokalwirtschaft, Chor und Instrumentalensemble des Abteigymnasiums, Bläserensemble des Musikvereins Seckau

 

Mit dem „Mariatroster Advent“ hat die Mariatroster Männervokalwirtschaft, einer der renommiertesten steirischen Männerchöre mit derzeit 30 Sängern, ein überregional bekanntes und traditionsreiches Konzertereignis in Graz etabliert. Das abwechslungsreiche vorweihnachtliche Programm mit festlicher und besinnlicher Musik sowie Texten lockt jährlich Zuschauer aus der ganzen Steiermark in die Mariatroster Basilika und bietet eine besondere Atmosphäre der Einstimmung auf das nahende Weihnachtsfest. Zum 100-jährigen Bestehen des Chores wird dieses Programm unter Mitwirkung heimischer Gruppen erstmals auch in der Seckauer Basilika zu hören sein.