Donnerstag, dem 06. Juni 2019 um 19.00 Uhr im 
Festsaal der Abtei

McBEE, die unermüdliche Kämpferin für Körpersprache und Pantomime zieht in ihrem Programm alle Register der Pantomime-Kunst und entführt in eine Welt, in der die gesprochene Sprache keine Rolle spielt. Mit ihrer Performance überwindet sie sämtliche kommunikative Barrieren und begeistert damit Groß und Klein.
Mc BEE, Künstlername von Sabine Wallner, ist Botschafterin der nonverbalen Kultur, Pantomimin, Schauspielerin, diplomierte Gesundheitstrainerin für Kinder und Jugendliche, Ausbildnerin für Pantomime und Körpersprache und Preisträgerin des Kleinkunstwettbewerbes in Graz. Seit 1994 steht sie auf den Brettern, die für sie die Welt bedeuten. Bei ihren Auftritten und in Kursen beweist sie, dass Pantomime und Körpersprache international verständlich sind. Ihr Handicap  - eine hochgradige Hörbehinderung -  hält sie nicht davon ab, sich den Herausforderungen der hörenden Welt zu stellen.
Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt der Pantomime!
Eine Veranstaltung für die ganze Familie!

Infos: mcbeestudio.at